Kunstprojekte

Nr. 1 / Juni 2021

BÜROKRATIE - Es symbolisiert die zerstörerische Kraft der deutschen Regulierungswut in der gegenwärtigen Zeit. Der Versuch, alles bis ins Kleinste mit Vorschriften zu regeln, lähmt unser Land, vernichtet Arbeitsplätze und behindert Innovationen. Das ganze Objekt ist in den deutschen Nationalfarben Schwarz-Rot-Gold gehalten. Die dominante schwarze Gitterkonstruktion im Zentrum besteht aus verdrahteten Ästen unserer Feigenbäume und soll den schier undurchdringbaren Dickicht unserer Institutionen und Regelwerke darstellen. Der Hintergrund ist in Rot und das komplette Werk ist mit einem goldenen barocken Bilderrahmen verziert. Abmessung: 40 x 60 cm.

Nr. 2 / Juni 2021

WOODSTOCK - eine kleine kreative Arbeit von mir zur Erinnerung an das legendäre Open-Air-Festival von 1969, als vor geschätzten 400.000 Besuchern 32 Bands und Solokünstler der Musikrichtungen Folk, Rock, Psychedelic Rock, Blues und Country, darunter Stars wie Jimi Hendrix, Janis Joplin und The Who auftraten. Übrigens: Das Sonnensegel über der Bühne ist ein kleines Stück aus meiner getragenen Covid-Maske...

Nr. 3 / Juni 2021

VETERANEN - ein Kunstwerk mit sehr großem persönlichen Anteil. Die Sticks wurden alle von mir gespielt und ich brachte es einfach nicht übers Herz sie achtlos wegzuwerfen, nach dem sie mir brachen. Also sammelte ich die „gebrochenen Krieger“ und heute erhalten sie einen eigenen Platz mit einer neuen Bestimmung in diesem Werk. Könnten sie sprechen - sie würden tolle Geschichte erzählen können: von den vielen schweißtreibenden Bandproben bis hin zu all‘ den spannenden Konzerten die wir zusammen bestritten haben. Ich danke euch. For Those About To Rock - We Salute You!!
Abmessung 50 x 30 cm und als Basis diente mir ein einfacher Regalboden, den ich mit einem Bunsenbrenner „verschönert“ habe.